Hier findest du aktuelle Informationen:

*********

Jahreshauptversammlung des TC Ascheberg stellt Weichen für Jubiläumsjahr

Am letzten Freitag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des TC Ascheberg statt. Schwerpunkt der Versammlung waren die Planungsdiskussionen um das im kommenden Jahr stattfindende 50-jährige Jubiläum unseres Vereins.

Aber bevor die Jubiläumsaktivitäten besprochen wurden,  begrüßte der 1. Vorsitzende Harald  Friemann die fast 30 anwesenden Mitglieder herzlich. Sportwart Heinz Stiens gab einen Überblick über die sportlichen Ereignisse dieses Jahres, insbesondere über das Abschneiden der 9 Mannschaften, die für den TCA an den Meisterschaften an den Start gegangen waren. Dabei hob er den Wiederaufstieg der 30er-Herrenmannschaft in die Bezirksklasse hervor.

Kassenwart Christian Ottjes gab einen Überblick über Einnahmen und Ausgaben in diesem Jahr. Er stellte die solide Finanzlage des Vereins heraus. Dem schlossen sich Helga Rossmöller und Alina Schröer als diesjährige Kassenprüferinnen an, so dass der Vorstand anschließend einstimmig entlastet wurde.

Bezüglich der Jubiläumsaktivitäten wurden drei Termine festgelegt:

  • Am 27.Juni wird ein „Ladies-Day“ speziell für die weiblichen erwachsenen Vereinsmitglieder ausgerichtet.
  • Am 15. August wird es im Rahmen eines sportlichen Sommerfestes besondere sportliche Aktivitäten auf der Tennisanlage geben.
  • Am 3. Oktober wird die offizielle Jubiläumsfeier in den Räumlichkeiten von Frenkings Tenne veranstaltet.

Zu allen drei Aktivitäten wurden Vorbereitungsgruppen gebildet, an denen sich die Mannschaftsmitglieder beteiligen.

Schließlich wurde beschlossen, dass es für Nicht-Mitglieder ein besonderes einmaliges Jubiläumsangebot geben wird. Für 40,- € können Tennisinteressierte ein Schnupperjahr im TC Ascheberg erwerben.

Der Vorstand moderierte die Sitzung souverän: (v.l.n.r) Heinz Stiens, Christian Ottjes, Harald Friemann, Jochen Blesenkemper, Dieter Sabe (es fehlen krankheitsbedingt: Ulla Brink und Karsten Senne)

*********

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 15.11.2019

 

Der Vorstand des TC Ascheberg lädt alle Mitglieder des Vereins zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Sie findet statt am Freitag, den 15. November um 19:30 Uhr im TCA-Clubheim. Hier die Einladung:

 

 

*********

Partnerschaft mit dem Kraftclub

Jetzt beginnt wieder die Wintersaison und gerade in Ascheberg ist es zunehmend schwieriger in der Winterzeit, wenn unsere Außenplätze gesperrt sind,  ortsnahe Trainingsplätze zu finden. Wie also kann man sich fithalten?

Seit 2017 pflegt der TC Ascheberg eine Partnerschaft mit dem Fitnesscenter . Mitglieder des TC Ascheberg erhalten bei einem Abo im einen Preisnachlass von 5 €.

Hier der Link zum Partnerschaftsplakat

 *********

Abräumen der Anlage mit vielen fleißigen Händen

Das war's mit der Sommeraison 2019. Am Samstag, den 26.10. trafen sich wieder zahlreiche Mitglieder des TCA um die Außenplätze und die Anlage winterfest zu machen.

"Gruppenbild mit Dame" - fleißige Mitglieder des Vereins beim Abräumen der Anlage


Impressionen von der Aufräumaktion


Nach der Aktion gab es für alle Anwesenden Brötchen und Heißwürstchen

*********

Reibekuchenessen kam bestens an

Zu Donnerstag, den 24.10. hatte Jochen Jelak alle Mitglieder des Vereins zum traditionellen Reibekuchenessen eingeladen und fast 40 Mitglieder erschienen hungrig am Tennisheim. Eine Vorbereitungsgruppe hatte vorher 20 kg Kartoffeln geschält und gerieben und Jochen selbst sorgte dann für den Rest. Ratzfatz waren die 20 kg verspeist und da Jochen auch noch ein Fass spendiert hatte, das ebenfalls schnell leer war, schob Dieter Sabe noch ein zweites hinterher. Präsident Harald Friemann dankte allen, die an der Vorbereitung beteiligt waren, vor allem aber natürlich Jochen für sein Engagement.

 

Jochen in seinem Element

Hier das Ergebis

Und alle ließen es sich schmecken

*********

 

 

Saisonausklang der 30er- und 50er-Damenmannschaften

Zum schon traditionellen Saisonausklang trafen sich am Freitag, den 20.9. die Spielerinnen der 30er-Damenmannschaft und der 50er-Damendoppelmannschaft. Zunächst wurde auf drei Plätzen in gemischten Doppeln gespielt. Anschließend ging es zum gemütlichen Teil des Treffens über. Bei Quiche, diversen Salaten, Sekt und Wein wurde die Saison genüsslich zum Abschluss gebracht.

Gemeinsamer Saisonabschluss der 30er-Damenmannschaft und der 50er-Damendoppelmammschaft

*********

Saisonabschluss mit Finalspielen

Am Samstag, den 7.9. fand das Saisonabschlussfest des TCA statt. Vorher wurden zwei Finalspiele im Rahmen der Vereinsmeisterschaften ausgetragen.

Im Herren Einzel bis 50 Jahren standen sich Michael Schröer und Alex Theermann gegenüber. In einem spannenden Match siegte schließlich Michael Schröer mit 3:6, 7:6 und 7:6.

Im Herren Doppel siegte ebenfalls Michael Schröer zusammen mit Patrick Schulte-Loh gegen Dirk Horstmann und Karsten Senne in zwei Sätzen.

Wir gratulieren Meistern und Vizemeistern zu ihren Erfolgen.

Im Anschluss an die Finalspiele gab es dann einen gemütlichen Saisonausklang im und am Vereinsheim.


Die Finalisten bei den Herren bis 50: Michael Schröer und Alex Theermann und im Herren-Doppel Karsten Senne, Dirk Horstmann, Michael Schröer und Patrick Schulte-Loh.

Zahlreiche Zuschauer verfolgten die Finalspiele von der Vogelplatz-Tribüne aus

 

*********

Sense statt Schläger

Er pflegt die Anlage fast täglich auch ohne Pflegeaktionstag. Statt Tennisschläger nahm Bernward Korte dieses Mal die Sense in die Hand und rückte dem in diesem Jahr neu gepflanzten aber inzwischen verblühten Wildblumenbeet zu Leibe. Nur die Sonnenblumen blieben stehen.

Betrifft: Vereinsmeisterschaften 2019

Dirk Horstmann erster Meister 2019

Das erste Finale wurde jetzt vorab ausgetragen. Zum dritten Mal hintereinander standen sich Dirk Horstmann und Jürgen Sabe im Finale der Herren ab 51 gegenüber. Hatte im letzten Jahr noch Jürgen Sabe die Nase vorn, siegte in diesem Jahr wieder Dirk Horstmann mit 6:3 und 6:4.

Die beiden Dauerfinalisten Herren ab 51 Jürgen Sabe und Vereinsmeister 2019 Dirk Horstmann

Bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften wird in folgenden Gruppierungen gespielt:

Für die Spieltableaus bitte die Gruppierung anklicken.

Wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg bei den Spielen.

*********

 

Finn Senne belegt zweiten Platz beim Rosendorf Cup in Dülmen

Beim diesjährigen Rosendorf Cup in Dülmen belegte Finn Senne, der auch in der U15er-Mannschaft für den TCA am Start ist, in der Gruppe der U16er einen hervorragenden zweiten Platz. Bereits in der Vorrunde hatte Finn mit Dominic Farges einen Spieler geschlagen, der mit LK20 zwei Leistungsklassen über ihm selbst (LK 22) rangiert. Im Halbfinale wurde dann auch noch Tim Baumgart (LK20) besiegt. Erst im Finale musste sich Finn Jan Hasselhoff von SV Westfalia Gemen geschlagen geben. Mit diesen Erfolgen hat sich Finn weitere 300 LK-Punkte erkämpft und wird in der nächsten Saison deutlich höher eingestuft sein.

Herzlichen Glückwunsch, Finn!!!

Finn Senne auf dem Weg zum zweiten Platz beim Rosendorf Cup in Dülmen

*********

Hitzewelle trifft auch den TCA

Temperaturen um die 40° sorgen auch auf der Tennisanlage für verwaiste Plätze.

Abkühlung am Platz verschafft lediglich der Sprühregen der Platzbewässerung. Die beiden Jochens genießen es offensichtlich.

*********

Fazit der Mannschaften des TC Ascheberg in der Sommersaison 2019

Der TC Ascheberg ist in der Sommersaison 2019 mit insgesamt 9 Mannschaften angetreten.

  • Die erste 4er-Damenmannschaft errang in der Damen 4er-Kreisklasse einen fünften Rang.
  • Die 30er-Damenmannschaft belegte einen hervorrragenden zweiten Platz in der Bezirksklasse und verpasste nur knapp den Aufstieg.
  • Die 50er-Damendoppelmannschaft erkämpfte sich einen dritten Tabellenplatz in einem starken 7er-Feld.
  • Die 4er-Herrenmannschaft, die erstmals in der Kreisklasse antrat, sicherte mit einem fünften Rang den Klassenerhalt.
  • Die Herren 30 schafften ohne Niederlage die Tabellenspitze und damit den Wiederaufstieg in die Bezirksklasse.
  • Die 40er-Herrenmannschaft schaffte einen dritten Platz in der Kreisklasse.
  • Die 60er-Herrenmannschaft belegte in der Münsterlandliga verletzungsbedingt leider nur den letzten Platz und muss daher absteigen.
  • Die U15er-Junioren wurden in der Kreisklasse Dritter.
  • Die U18er-Junioren sicherten sich einen ausgezeichneten zweiten Platz in der Kreisklasse.

 

Weitere detaillierte Informationen zu den Mannschaften findest du hier oder unter NuLiga

Der Vorstand dankt allen aktiven Spielerinnen und Spielern für ihr Engagement in dieser Saison und bedankt sich bei den zahlreichen Besuchern, die unsere Mannschaften bei den Heimspielen unterstützt haben

 

*********

Ergebnis der Pflegeaktion sehenswert

Im Bericht über die erste Pflegeaktion dieses Jahres war schon angedeutet worden, dass das Ergebnis in einigen Wochen sichtbar sein würde. Inzwischen hat sich, dank der täglichen Pflege durch Bernward Korte, aus der braunen Unkrautwüste eine im kräftigen Grün glänzende Rasenfläche entwickelt. Das Erscheinungsbild der Anlage hat dadurch deutlich gewonnen.

Bernward Korte bei der Pflege der neu eingesäten Rasenfläche

*********

Rekordbesuch beim Sommerfest

Dass über 50 Personen am Sommerfest des TC Ascheberg teilgenommen hatten, daran konnten sich auch die ältesten Mitglieder nicht erinnern. An diesem Tag stimmte alles: Das Wetter machte zu Beginn des Sommers seinem Namen alle Ehren. Beim Schleifchenturnier wurde bis in den frühen Abend um die begehrten Schleifchen gerungen. Die Mitglieder hatten sich bei den Kuchen- und Salatspenden mächtig ins Zeug gelegt. Heinz Stiens kam beim Grillen den Wurst- und Steakwünschen kaum nach, bediente letztendlich aber alle in bewährter Manier. Schließlich sorgte gute Musik für einen gelungenen Partyabschluss.

Auf der "Vogelplatz-Tribüne" war kein Platz mehr frei beim Gruppenfoto vom Sommerfest Foto: Paul Baetge/WN

Erster und zweiter Vorsitzender Harald Friemann und Jochen Blesenkemper gratulierten den Siegern des Schleifchenturniers Toni Sabe und Alex Theermann und die ließen sofort die Korken knallen.

Selbst der Platz für die Fahrräder wurde eng

Unter folgendem Link können weitere Fotos des Sommerfestes eingesehen werden: https://www.dropbox.com/sh/ww3nhg4ejko196u/AAAN-647-4f7ZrI-iEa0M0OLa?dl=0

*********

Pflegeaktion erfolgreich

Auf der letzten Mitglieder-Jahreshauptversammlung war von den Mitgliedern vereinbart worden, neben den Auf- und Abräumaktionen auch während der Sommersaison Pflegeaktionen auf der Anlage durchzuführen. Am Freitag, den 31.5. war es soweit. Zur ersten außerordentlichen Aktion hatten sich zahlreiche Mitglieder eingefunden, die sich um die Pflege der Tennisanlage kümmerten. Schwerpunktmäßig wurde der neue Mutterboden um den Spielplatz herum verteilt, um dort dann neuen Rasen einzusäen. Das Ergebnis wird in wenigen Wochen zu sehen sein.

Der nächste außerordentliche Pflege-Aktionstermin ist am 30. August ab 17:30 Uhr.

Zahlreiche Mitglieder hatten sich zur Pflege der Anlage auf dem Gelände des TCA eingefunden und kräftig Hand angelegt.

*********

Auslosung der Vereinsmeisterschaft

Am Freitag, den 31.5.2019 fand um 17:00 Uhr die Auslosung der diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt.

*********

Anmeldungen zur Vereinsmeisterschaft gestartet

Die Anmeldezettel für die diesjährigen Vereinsmeisterschaften hängen am Vereinsheim aus. Sportwart Heiz Stiens bittet darum, dass sich alle Spielerinnen und Spieler, die im Einzel, Doppel oder Mixed teilnehmen möchten, umgehend eintragen.

*********

Julius Mollin und Luise Drees holen Kreismeistertitel

Gleich zwei Spieler des TCA errangen kürzlich den Titel eines Kreismeisters. Wie im letzten Jahr auch siegte Julius Mollin in der Altersklasse U10 ganz souverän. Ohne Satzverlust hatte er sich in das Finale vorgekämpft. Und auch dort behielt er mit 6:1 und 6:3 gegen Franco Berghoff die Oberhand.

Ebenso in zwei glatten Sätzen siegte Luise Drees im Finale bei den U14er-Mädchen. Gegen Pauline Girnth vom TC Hiltrup setzte sie sich mit 6:2 und 6:2 souverän durch.

Herzlichen Glückwunsch Luise und Julius!!!

Kreismeister Julius Mollin (links) gemeinsam mit Finalist Franco Berghoff bei der Siegerehrung

Luise Drees (rechts) mit Siegerpokal und Urkunde gemeinsam mit Finalistin Pauline Girnth

 

*********

Reger Zuspruch am Aktionstag

Das Wetter spielte mit, und so fanden sich zahlreiche Tennis-Interessierte sowie auch Mitglieder des TC Ascheberg am Sonntag, den 28.4.2019 vormittags auf der Tennis-Anlage am Dieningrohr ein, um die jungen wie alten Neuen zu betreuen. Nils Karwatzki, dessen Tennisschule mit dem TC Ascheberg kooperiert und sein Trainerassistent Henrich Drees hatten Material bereit gestellt und so konnten vor allem die Jungen und Mädchen unter deren Anleitung erste Erfahrungen mit dem Tennisball und -schläger sammeln.

Für Kaffee, Kuchen, belegte Brötchen und Getränke hatten die Mitglieder des TCA und der Verein gesorgt, so dass es ein sehr gelungener Aktionstag wurde, an dessen Ende sich zahlreiche Besucher zu einem Schnupper-Abo in dieser Saison angemeldet haben.

Für ausreichend Material hatte Nils Karwatzkis Tennisschule gesorgt

Nils und Henrich betreuten die interessierten Jungen und Mädchen

Auch die neue Tennis-Torwand fand reges Interesse


Und auch den Kleinsten wurde schon die richtige Schlägerhaltung beigebracht.

 

*********

Hier findest Du eine Übersicht über die Heimspiele unserer Mannschaften in der Sommersaison 2019

Alle Mannschaften freuen sich über zahlreiche Unterstützung!

 

Schnuppertag des TCA am 28.4.2019

 

Der TC Ascheberg bietet in diesem Jahr interessierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein attraktives Schnupperangebot an. Für 40,- € kann man in 2019 ein einmaliges Schnupperjahr buchen. Interessierte sollten den 28.4.2019 nutzen. An diesem Tag veranstaltet der Verein in Zusammenarbeit mit der Tennisschule von Nils Karwatzki einen Schnuppertag. Beginn ab 11:00 Uhr auf der Tennisanlage am Dieningrohr.

 

 

*********

Es ist angerichtet!

Am vergangenen Samstag haben sich wieder viele Mitglieder des TC Ascheberg mit helfender Hand bei der Herrichtung der Anlage beteiligt. Im Anschluss gab es noch eine kleine Stärkung und in gemütlicher Runde haben alle Helfer/innen die ersten Sonnenstrahlen auf der Anlage genossen. Der Vorstand bedankt sich auf diesem Wege für die tatkräftige Unterstützung!

 

*********

Herrichten der Tennisanlage am 6.4.2019

Am Samstag, den 6. April 2019 findet ab 10:00 Uhr das Säubern und Herrichten der Anlage statt. Hierzu lädt der Vorstand alle Mitglieder des Vereins herzlich ein.

Für eine Stärkung nach getaner Arbeit wird gesorgt.

*********

Saisoneröffnung am 13.04.2019

Am 13.04.2019 findet die diesjährige Saisoneröffnung auf der Tennisanlage des TC Ascheberg statt. Beginn um 14:00 Uhr mit einem Schleifchenturnier. Im Anschluss gibt es bei Buffet und kühlen Getränken einen gemütlichen Saisonauftakt.

*********

Die Saisonvorbereitungen laufen auf Hochtouren

Nachdem die Plätze schon prfessionell für die nächste Saison vorbereitet worden sind, tut sich auch in den Anlagen etwas. Im Außenbereich haben sich engagierte Mitglieder des Vereins dem Kampf gegen das Unkraut gewidmet. Tatkräftig wurden in den letzten Tagen die Beete vor dem Vereinsheim und die Rasenflächen dahinter umgepflügt und vorbereitet.

 

Nach getaner Arbeit schmeckt das Bier besonders

 

Nicht nur im Außenbereich der Tennisanlage, auch im Tennisheim laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Etliche Mitglieder der 50er-Damendoppelmannschaft trafen sich am Dienstag, um im Tennisheim Vorbereitungen für die nächste Sommersaison zu treffen. Sie sorgten dafür, dass am Tag der Saisoneröffnung die Innenräume blitzen werden.


*********

30er-Damen beim Selbach-Cup erst im Finale knapp geschlagen

Die Damen der 30er-Mannschaft, die in diesem Jahr erstmalig beim Selbach-Cup teilgenommen haben, erreichten gleich das Finale, in dem sie nur knapp den Damen des RW Bönen 2 mit 1:2 unterlagen. Gabi Mollin und Sabrina Gausmann unterlagen im Einzel nur knapp im Matchtiebreak, während Daniela Koojman und Claudia Geiger im Doppel mit 2:0 siegten.

Die Finalistinnen im Selbach-Cup: v.l.n.r. Gabi Mollin, Claudia Geiger, Sabrina Gausmann und Daniela Kooijman

*********

Unter dem Reiter "Mannschaften" findest du die Spieltermine der einzelnen Mannschaften in der Sommersaison 2019.

*********

Schnuppertag des TCA am 28.4.2019

 

*********

Stammtisch gut besucht

Auch zum dritten Stammtisch des TC Ascheberg trafen sich wieder zahlreiche Mitglieder in der Tennishalle. Im Vorfeld der neuen Sommersaison gab es viel zu diskutieren und abzusprechen.

Der letzte Stammtisch vor Beginn der Sommersaison findet am Mittwoch, den 3.4.2019 ab 18:30 Uhr in der Tennishalle von Nils Karwatzki (ehemals Heydt-Halle) statt.

*********

30er-Damen im Finale des Selbach-Winter-Cups

Erstmalig nahmen die Damen der 30er-Mannschaft am Selbach-Winter-Cup in Pelkum teil und erreichten sofort das Finale. Im Viertelfinale besiegten Gabi Mollin, Sabrina Gausmann und Christiane Peters GW Pelkum mit 2:1. Im Halbfinale schlugen Gabi Mollin, Daniela Kooijman und Julia Laarmann die TV Welver ebenfalls mit 2:1. Zur Mannschaft gehören auch Claudia Geiger, Sylvia Horstmann und Edna Mevissen.

Im Finale treffen die Ascheberger Damen jetzt am Samstag, 16.3.19 um 17:00 Uhr in Pelkum auf RW Böhnen II. Wir drücken die Daumen!!!

*********

Großartiger Erfolg für Julius Mollin

Bei den Tennis-Stadtmeisterschaften 2019 in Münster wurde Julius Mollin im U10er Feld hervorragender Vizemeister. Im Halbfinale hatte Julius den Vorjahrerssieger Max Lenz mit 6:2 und 6:2 bezwungen. Im Finale musste er sich nach spannendem Match knapp dem Sieger Paul Thiemann mit 4:6 und 4:6 geschlagen geben.

Julius Mollin (rechts) gemeinsam mit dem Sieger Paul Thiemann

*********

Jahresterminplan 2019

Unter dem Reiter "Termine" findest du den Jahresterminplan 2019 mit wichtigen Terminen für alle Mitglieder unseres Vereins.

*********

 

Schnupperabo für die Sommersaison 2019

Für die Sommersaison 2019 bietet der TC Ascheberg neuen Mitgliedern ein einmaliges Schnupperabo für 40,- € an.

*********

Zweiter Stammtisch am 6.2.2019

Auch der zweite Stammtisch fand regen Anklang. Präsident Harald Friemann hatte sich um Getränke gekümmert und so stand einem gemütlichen Plauderabend nichts im Wege.

*********

 

 

 

 

*********

 

Erster Stammtisch 2019 fand regen Anklang

Am Mittwoch, den 9.1.2019 fand der erste Stammtisch für Mitglieder des TC Ascheberg in der Halle von Nils Karwatzki (ehemals Heydt-Halle) statt. Zahlreiche Mitglieder aller Mannschaften fanden sich im Vorraum der Tennishalle ein und es gab bei einem Glas Sekt oder einer Flasche Bier oder Cola einen regen Austausch.


Der Stammtisch wird bis zur Eröffnung der Außensaison jeweils am ersten Mittwoch eines Monats stattfinden.

Der nächste Stammtisch ist für Mittwoch, den 6.2.2019 ab 18:30 Uhr geplant.

*********

 

Vorläufige Termine der Sommersaison 2019

 

Unter dem Reiter "Mannschaften" findest du eine Übersicht über die voraussichtlichen Spieltermine der unterschiedlichen Mannschaften in der Sommersaison 2019.

 

********

 

Weihnachts- und Neujahrsgruß

Der Vorstand des TC Ascheberg wünscht allen Mitgliedern gesegnete Weihnachten, einen guten Rutsch ins neue Jahr und eine erfolgreiche Saison 2019.

*********

Jahreshauptversammlung

Am 16.11.2018 fand um 19:30 im Tennisheim die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Nachdem der 1. Vorsitzende Harald Friemann die zahlreich erschienenen Mitglieder begrüßt hatte, legten Christian Ottjes als Kassenwart, Heinz Stiens als Sportwart, Ulla Brink als Frauenwartin und Antonia Sabe mit Sophia Hannig als Jugendwartinnen ihre Rechenschaftsberichte vor. Nachdem auch die Kassenprüferinnen Pia Hölscher und Helga Roßmöller eine Entlastung des Vorstands vorschlugen, wurde dies einstimmig bestätigt und der Vorstand entlastet.

Außer den beiden Jugendwartinnen Sophia Hannig und Antonia Sabe stellten sich alle bisherigen Vorstandsmitglieder wieder zur Wahl und wurden einstimmig wiedergewählt. Harald Friemann dankte Sophia und Antonia für ihre vierjährige hervorragende Vorstandsarbeit. Zum neuen Jugendwart wurde Karsten Senne einstimmig gewählt.

In der anschließenden Aussprache wurde angeregt, dass es im neuen Jahresterminplan feste Termine für die Anlagenpflege geben soll, bei denen von Freiwilligen die Grünanlagen gepflegt werden sollen. Die Termine werden auch hier auf der Homepage veröffentlicht.

Außerdem soll es in der Wintersaison einen monatlichen Stammtisch geben. Ort und Zeit werden hier rechtzeitig bekanntgegeben.

Schließlich wird sich ein Arbeitskreis (Frank Neuhaus, Fabian Frönd, Karsten Senne, Christian Ottjes, Bernd Herrmann) mit Werbeaktivitäten für neue Mitglieder, auch im Jugendbereich, beschäftigen und dem Vorstand Vorschläge machen.

Alter und neuer Vorstand: v.l.n.r.: Dieter Sabe (Geschäftsführer), Christian Ottjes (Kassenwart), Ulla Brink (Frauenwartin), Heinz Stiens (Sportwart), Antonia Sabe (Jugendwartin), Harald Friemann (1. Vorsitzender), Sophia Hannig (Jugendwartin), Karsten Senne (Jugendwart neu) (nicht auf dem Foto Jochen Blesenkemper (2. Vorsitzender))

Für vier Jahre hervorragende Vorstandsarbeit als Jugendwartinnen wurde Sophia Hannig und Antonia Sabe vom 1. Vorstzenden gedankt.

 

Hier die Einladung:

*********

 

Seit 2017 pflegt der TC Ascheberg eine Partnerschaft mit dem Fitnesscenter . Mitglieder des TC Ascheberg erhalten bei einem Abo im einen Preisnachlass von 5 €.

Hier der Link zum Partnerschaftsplakat

 

*********