Hier findest du aktuelle Informationen:

********

Ast stürzt auf Tennisheim - Helfer gesucht

Beim gestrigen Sturm (14.8.22) brach ein großer Ast und stürzte auf das Tennisheim. Der Vorstand bittet Helfer am heutigen Montag ab 16:30 Uhr um Mithilfe bei der Besetigung des Schadens.

********

50er-Herrenmannschaft nach Sommerpause mit 4:2-Sieg gut erholt

Die 50er-Herrenmannschaft ist nach der Sommerpause gut erholt und erfolgreich in das Restprogramm der Sommersaison gestartet. Gegen den Dorstener TC gab es einen 4:2-Erfolg. In den Einzeln siegten Stefan Bürger, Dirk Horstmann und Christian Ottjes. Im Doppel machten dann noch Bürger/Horstmann den siegbringenden Punkt fest.

Nach einer erfolgreichen Hitzeschlacht gegen den Dorstener TC ließ sich die 50er-Mannschaft das wohlverdiente Siegerbier schmecken

(v.l.) Dirk Horstmann, Jochen Blesenkemper, Jan Henrik Schmelter, Stefan Bürger (auf dem Foto fehlt Christian Ottjes)

********

Erste Damen-Mannschaft mit neuem Outfit

Mit neuen T-Shirts und Pullovern startet die erste Damenmannschaft nach der Sommerpause in ihr Restprogramm in der Bezirksliga. Manfred Rummler, Vater von Spielerin Friederike Rummler, hat dafür gesorgt, dass die Mannschaft in ihren noch ausstehenden beiden Spielen am 13. und 21.8. in neuen, einheitlichen Trikots antreten kann.

In ihrem neuen Outfit präsentierte sich die erste Damenmannschaft auf der Tribüne des TCA

von oben links: Jennifer Berger, Manfred Rummler, Antonia Sabe, Inga Blesenkemper, Friederike Rummler, Maria Müller, Sophia Hannig, Dorothee Ahlmann (es fehlen auf dem Foto: Pia Hölscher und Carolin Althues)

********

Damen des TCA genießen den Ladies' Day

Es war die zweite Auflage des Ladies' Day. Nachdem es im letzten Jahr, im Jubiläumsjahr des TCA, die Premiere gab, hatte das Organisationsteam eine Wiederholung sofort in Angriff genommen. Sie fand am Sonntag (7.8.2022) nachmittags statt. Zahlreiche Frauen des Vereins waren der schön gestalteten schriftlichen Einladung gefolgt und erlebten einen entspannten Nachmittag. Es stand das gemeinsame Spielen mit wechselnden Doppeln im Vordergrund. Zwischendurch wurde Kaffee getrunken und Kuchen gegessen, und dabei kamen neue, junge und alte weibliche Mitglieder des Vereins in den Austausch. Als kleine Erinnerung erhielt jede Teilnehmerin Tütchen mit Blumensamen, die sie aussäen kann und deren Fotos später der Erinnerung dienen.

Am Ende waren sich alle Anwesenden einig: Der Ladies' Day sollte eine feste Einrichtung im Terminkalender des TCA werden.


Die Teilnehmerinnen des 2. Ladies Day

Hier der Link zu einer Fotostrecke Ladies' Day 2022

********

U18 übernimmt Tabellenführung nach Sieg gegen Haltern

Nach einem ungefährdeten 4:2-Sieg gegen den Halterner TC 1 übernimmt die U18 des TCA die Tabellenführung. Julius Mollin, Jannes Finger, Fynn Goerdt im Einzel sowie Finger/Bohnenkamp im Doppel sicherten den verdienten Sieg.

Im letzten Spiel, einem Nachholspiel, gegen TC Blau-Gold Lüdinghausen am 19.8. um 16:00 Uhr wird es dann letztendlich um die Meisterschaft gehen.

Hier findest du die Übersicht über die diesjährigen Vereinsmeisterschaften

Damen Doppel

VM Mixed

Herren18-30

Herren ab 50

Herren Doppel

********

"Sommerfest" des TCA macht seinem Namen alle Ehre

Wie schon bei der Saisoneröffnung strahlte die Sonnne beim Sommerfest des TCA vom Himmel. Und entsprechend waren am letzten Samstag (25.6.22) weit über 50 Mitglieder der Einladung des Vorstands gefolgt. Sie nahmen teil am "Schleifchenturnier" oder genossen den geselligen Teil des Treffens. Vereinsvorsitzender Harald Friemann hatte die Anwesenden zu Beginn des Nachmittags begrüßt und er ehrte auch die erfolgreichsten "Schleifchensammlerinnen", Gabi Mollin, Inga Blesenkemper und Andreas Hantel.

Sportwart Fabian Frönd hatte nicht nur die Organisation des Turniers fest im Griff, er zeigte auch am Abend seine Grillkunst am neuen Gasgrill des Vereins und ergänzte das von den Mitgliedern gesponserte Buffet eindrucks- und vor allem geschmackvoll. Ein wieder einmal gelungenes Fest, das einmal mehr beweist, wie vielfältig das Vereinsleben des TCA ist.

Die erfolgreichsten "Schleifchensammler/innen

Hier geht es zur Fotostrecke Sommerfest 2022

 

********

TCA in den Medien (WN vom 25.6.22)

********

Tenniscamp für Jugendliche auf der TCA-Anlage geplant

In Kooperation mit der Tennisschule "Matchball" plant der TCA auf unserer Anlage in der Zeit vom 18.7. - 20.7.22 ein Tenniscamp mit Zeltübernachtung. Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 21 Jahren. Anmeldungen müssen bis zum 1.7.22 bei Markus Hellenkemper  eingegangen sein. Zurzeit sind noch Plätze frei. Die genaue Beschreibung und das Anmeldeformular findest du hier.

 

Freundschaftsspiel nach zweijähriger Pause

Darauf hatten die Damen der Breitensportmannschaft des TCA über zwei Jahre lang gewartet. Nachdem sie coronabedingt in den letzten beiden Jahren keine Mannschaft zu den Meisterschaften gemeldet hatten, nahmen sie jetzt das Heft selbst in die Hand. Mit der Mannschaft des TuS Germania Horstmar hatten sie sich auf deren Anlage zu einem Freundschaftsspiel verabredet und allen Beteiligten war die Spielfreude nach der langen Pause anzumerken. Aber nicht nur der sportliche Aspekt war den Spielerinnen wichtig, auch das gesellige Zusammensein trug maßgeblich zu einem gelungenen Nachmittag bei.

 

                    Sportlich wie gesellig genossen die Breitensportmannschaften des TCA und von TuS Germania Horstmar das Freundschaftsspiel

********

Vereinsmeisterschaften haben begonnen

Auch die Damendoppel-Konkurrenz hat inzwischen begonnen

********

Julius Mollin verteidigt Bezirksmeistertitel erfolgreich

Bereits im letzten Jahr hatte Julius Mollin den Bezirksmeistertitel errungen, in diesem Jahr wiederholte er das Kunststück und siegte in der Altersgruppe U14 im Finale gegen Jasper Surholt auf der Anlage des TC Emsdetten.

Wir gratulieren Julius zu diesem Erfolg.

Die beiden Finalisten Julius Mollin und Jasper Surholt

********

Link zu allen Meisterschaftsspielen unserer Mannschaften

Einen Link zu sämtlichen Meisterschaftsspielen unserer Mannschaften findest du hier

********

Auch am zweiten Spieltag erfolgreiche Mannschaften

Auch am zweiten Spieltag der diesjährigen Meisterschaftssaison blieben unsere Ascheberger Mannschaften siegreich. Beide Damenmannschaften, die erste Herrenmannschaft, die 50er-Herren und die U15er-Mannschaft waren erfolgreich, und auch die 40er-Herren holten mit ihrem 3:3-Unentschieden den ersten Punkt. Unter dem Reiter Mannschaften kannst du genauere Ergebnisse zu den einzelnen Mannschaften finden.

Die am Wochenende erfolgreiche ersten Damenmannschaft des TCA

********

Meisterschaftssaison am Wochenende gestartet

An diesem Wochenende startete die diesjährige Sommersaison der Mannschafts-Meisterschaftsspiele. In diesem Jahr nehmen auch wieder acht Mannschaften unseres TCA daran teil. Unter dem Reiter Mannschaften kannst du genauere Ergebnisse zu den einzelnen Mannschaften finden.

Die 30er-Damenmannschaft ist eine von acht Mannschaften des TCA, die in dieser Sommersaison an den Meisterschaftsspielen teilnehmen

********

Kooperation des TCA mit Lambertusschule und Profilschule gestartet

Bereits in der Vorwoche hatte sich eine AG mit 5.- und 6.-Klässlern der Profilschule auf unseren Plätzen zu einer ersten Auftaktstunde zusammen mit Trainern der Tennisschule "Matchball" getroffen. Aber so wuselig wie am Dienstag (3.5.2022) war es auf der Tennisanlage des TCA wohl noch nie. Ca. 30 Schüler/-innen der Ascheberger Grundschule fanden sich, zum Teil begleitet von ihren Eltern,  auf unseren Tennisplätzen ein.

Sie alle waren der Initiative des Tennisclubs, der Tennisschule "Matchball" und der beiden Ascheberger Schulen gefolgt. In diesem Kooperationsprojekt bietet die Tennisschule auf den Plätzen unseres TCA ein achtstündiges Projekt zum Kennenlernen des Tennissports an. Markus Hellenkemper, Leiter der Tennisschule "Matchball"  begrüßte die Schüler/-innen und ihre Eltern auf der vollbesetzten Tribüne und stellte seinen Trainer Henrik Andela und seine Assistenten Jannis Finger und Yoris Nonhoff vor, die anschließend die Kinder auf den Plätzen fachmännisch betreuten. Die Initiative ging vom Geschäftsführer des TCA Gregor Nonhoff aus, der ebenfalls zur Begrüßung anwesend war. Die anwesenden Schüler/-innen hatten großen Spaß an der ersten Runde und freuen sich schon auf die nachfolgenden 7 Nachmittage.

 

Die  Tribüne des TCA war vollbesetzt, als Markus Hellenkemper mit seinem Trainerteam Henrik Andela, Yoris Nonhoff und Jannis Finger sowie TCA-Geschäftsführer Gregor Nonhoff die Schüler/-innen und ihre Eltern begrüßte.

  Frank Möller-Führing als Trainer mit Profilschülern

Hier eine Fotostrecke: Kooperationsprojekt mit Ascheberger Schulen:

 

 

********

Schnuppertraining fand großen Anklang

Am Samstag (30.4.2022) fand auf unserer Tennisanlage ein Schnuppertraining für junge und ältere Tennisinteressierte statt. In Kooperation mit der Tennisschule "Matchball" von Markus Hellenkemper hatte der TCA eingeladen. Ca. 25 Tennisbegeisterte fanden sich gegen 12:00 Uhr auf den Plätzen ein. Nach einer Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Harald Friemann hatte es sich Markus Hellenkemper selbst nicht nehmen lassen, die Gruppe der Jüngsten unter den Teilnehmer/-innen zu betreuen. Unterstützt wurde er von den TC-Mitgliedern Jannis Finger und Yoris Nonhoff, die selbst weitere Gruppen betreuten. Das Schnuppertraining fand großen Anklang bei den Beteiligten.

  

Junge und ältere Tennisinteressierte fanden sich beim Schnuppertraining durch die Tennisschule "Matchball" auf unserer Anlage ein.

Hier eine Fotostrecke vom Schnuppertraining:

********

Übersicht über die Heimspiele unserer Mannschaften in der Sommersaison 2022

Während der Meisterschaftsspiele, besonders an Tagen mit Doppelbelegungen, kann es zu Beeinträchtigungen des Trainings durch Platzbelegungen kommen.

Alle Mannschaften würden sich über die Unterstützung durch zahlreiche Zuschauer/-innen freuen.

********

Video zur Platzpflege

Zu Beginn der Tennissaison gibt unser Platzobmann Dieter Sabe in einem Video wichtige Hinweise zur Platzpflege, während und nach dem Spiel.

********

Sehr gelungener Saisonauftakt beim TCA

Der Wettergott meinte es gut mit uns. Und so fanden sich am Samstag, den 23.4.22 fast 80 Mitglieder des Vereins zur Saisoneröffnung auf unserer Anlage am Dieningrohr ein. Nach einer Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Harald Friemann, spielten die Aktiven in sieben Runden in Doppeln ein Schleifchenturnier aus. Bei diesem zeigte sich Jannis Finger mit 5 Schleifchen am Ende am erfolgreichsten. Dank der zahlreichen Kuchen- und Salatespenden, und der tatkräftigen Unterstützung von Sportwart Fabian Frönd am Gasgrill, wurden auch die kulinarischen Wünsche erfüllt und es wurde noch ein stimmungsvoller Abend - ein sehr gelungener Start in die Saison 2022.

Die Tribüne konnte alle Anwesenden der Saisoneröffnung 2022 beim Gruppenfoto nicht fassen.

Hier eine Fotostrecke von der Saisoneröffnung 2022

 

********

LADIES, SAVE THE DATE: Ladies' Day am 7. August

Am Sonntag, den  07.August 2022 findet der 2. Ladies’ Day des TC Ascheberg statt.

Beginn ist um 14.00Uhr. Wir spielen auf allen fünf Plätzen und freuen uns auf viele  Teilnehmerinnen. Ihr bekommt  vorher noch eine persönliche Einladung.

Wenn jetzt schon Fragen oder Anregungen da sind, sprecht uns gerne an:  

Christiane Reher, Gabi Mollin, Jenny Berger, Pia Hölscher, Ulla Brink, Antje Heitkötter

 

*******

 

Herrichten der Anlage mit zahlreichen Mitgliedern des Vereins

Am Samstag (9.4.2022) fand auf der Anlage unseres TC Ascheberg das Herrichten der Anlage statt. Zahlreiche Mitglieder, von jung bis alt, fanden sich am Dieningrohr ein und halfen dabei, dass die Saison jetzt bald starten kann.

Hier eine Fotostrecke:

********

Kooperation mit der Profilschule startet in diesem Jahr

Der TC Ascheberg kooperiert in diesem Jahr erstmalig mit der Profilschule in Ascheberg. Hier ein Auszug aus der "Profilpost" vom April 2022, einer Online-Infobroschüre der Profilschule:

********

Herrichten der Anlage beim TC Ascheberg

Nachdem in den vergangenen Wochen zahlreiche Mitglieder des TC Ascheberg bereits das Tennisheim renoviert und die Plätze vorbereitet haben, lädt der Vorstand  jetzt alle Mitglieder zu den Abschlussarbeiten beim Herrichten der Anlage ein. Dieses findet am Samstag, den 9. 4. 2022 ab 10:00 Uhr auf der Tennisanlage des Vereins statt.

Für das leibliche Wohl im Anschluss an die Arbeit sorgt der Vorstand.

Bereits im Vorfeld des eigentlichen Herrichten-Tages wurden von den Mitgliedern zahlreiche Vorarbeiten erledigt.

Hier Helga, Erika, Brigitte und Ulla

********

 

Gregor Nonhoff und Karsten Senne beim Jugendforum des Westfälischen Tennisverbands

Am Sonntag nahmen Geschäftsführer Gregor Nonhoff und Jugendwart Karsten Senne am vom WTV veranstalteten 1. Jugendforum in Kaiserau teil. Neben Workshops zu den Themen Qualifizierung, Social Media, Mannschaftsspiele und Prävention wurden auch Praxisbeispiele präsentiert, Motorik- und Athletiktraining sportlich vermittelt und mögliche Wege für Kinder zum Spitzenspieler diskutiert. In den Pausen blieb außerdem genug Zeit, um den Kontakt zu anderen Vereinen zu suchen und neue Anregungen mitzunehmen.

Karsten Senne und Gregor Nonhoff als Teilnehmer beim 1. Jugendforum des WTV.

*******

Spieltermine jetzt einsehbar

Unter folgendem Link sind die Termine der Mannschaften des TC Ascheberg in der Sommer-Saison 2022 einsehbar:

https://wtv.liga.nu/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTENDE.woa/wa/clubTeams?club=26465

Weitere Informationen demnächst unter dem Reiter Mannschaften

********

Tennisheim-Neugestaltung vor Abschluss

Von einem "Kuschelheim" spricht der 1. Vorsitzende, wenn er von dem neu gestalteten Tennisheim redet. Und er hat recht damit. Nachdem in den letzten Wochen die Herren bereits mit einem neuen Anstrich, der Einrichtung einer neuen Zapfanlage und weiteren baulichen Maßnahmen die ersten Schritte der Neugestaltung eingeleitet hatten, haben nun die Frauen durch die Anbringung von Gardinen und Sitzgelegenheiten und Bildern an den Wänden dem Ganzen einen wohnlichen Chrakter verpasst. Jetzt warten die Mitglieder sehnsüchtig auf die offizielle Saisoneröffnung am 23. April ab 13:00 Uhr.

Der Vorstand des TCA bedankt sich bei allen Mitgliedern, die sich bei der Umgestaltung des Tennisheim engagiert haben.

 

Einen wohnliche Charakter hat das neu gestaltete Tennisheim, das durch das Engagement zahlreicher Mitglieder in neuem Glanz erscheint.

********

Platzvorbereitungen in vollem Gange

Nachdem in den letzten Wochen das Tennisheim einen neuen Anstrich erhalten hat, nehmen jetzt auch die Vorbereitungen auf den Plätzen unter der Schirmherrschaft von Dieter Sabe Fahrt auf. Auch dank der tatkräftigen Unterstützung unserer Jugendlichen wurde die alte Asche abgetragen und die Plätze können jetzt fachmännisch aufbereitet werden.

   

Jasper, Joris und Till legten tatkräftig Hand an.

********

Tennisheim erhält neuen Anstrich und Zapfanlage

Dank des Engagements der 30er-Herrenmannschaft und des Vorstands des TCA erhielt am letzten Wochenende das Tennisheim einen neuen Anstrich und eine neue Zapfanlage. Beide warten jetzt sehnsüchtig darauf, dass sich das Corona-Virus endlich verzieht und sowohl die sportliche als auch die gesellige Saison demnächst wieder uneingeschränkt starten kann.

   

Das Tennisheim strahlt nach neuem Anstrich und wartet, genau wie die neu installierte Zapfanlage, auf den Start der neuen Saison.

********

Fotoarchiv zeigt Fotos der Geschichte des TC Ascheberg

Unter dem neuen Reiter Fotoarchiv findest du Fotos der vergangenen Jahre. Dieses Fotoarchiv soll zukünftig ständig erweitert werden. Solltest du noch Fotos von Veranstaltungen des TCA aus vergangegenen Jahren habe, bitte an Bernd Herrmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) weiterleiten.

********

Jahresterminplan 2022 veröffentlicht

Unter dem Reiter "Termine" findest du den Jahresterminplan für das Jahr 2022, den der Vorstand in seiner letzten Vorstandssitzung festgelegt hat.

********

Erste Niederlage im dritten Spiel

In ihrem dritten Meisterschaftsspiel der Winterrunde musste die 30er-Damenmannschaft ihre erste Niederlage hinnehmen. Gegen SV Union Wessum 2 gab es am Wochenende eine 2:4-Niederlage. Ohne ihre Seriensiegerin Gabi Mollin hatte es die Mannschaft schwer. Christiane Reher punktete sowohl im Einzel als auch zusammen mit Daniela Kooijman im Doppel.

In der Tabelle rutschte die Mannschaft durch die Niederlage auf den vorletzten Platz.

Weitere Informationen zu den noch anstehenden Spielen und der Tabelle findest du unter dem Link 30er Damenmannschaft.

********

30er-Damenmannschaft auch im zweiten Spiel unentschieden

Auch in ihrem zweiten Spiel in der Winterrunde der Bezirksliga gelang den Damen der 30er-Mannschaft ein Unentschieden gegen TC Rot-Weiß Dülmen 1. Die Aschebergerinnen mussten auf ihre etatmäßige Spitzenspielerin Daniela Kooijman verzichten. In den Einzeln siegten Gabi Mollin und Claudia Geiger, die beide gemeinsam auch den dritten Punkt im Doppel durch ein 11:9 im Matchtiebreak erzielten. In der Tabelle liegen die Aschebergerinnen jetzt auf dem 5. Platz.

Weitere Informationen zu den noch anstehenden Spielen und der Tabelle findest du unter dem Link 30er Damenmannschaft.

********

Der Vorstand des TC Ascheberg wünscht allen Mitgliedern des Vereins eine geruhsame Weihnachtszeit, einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein gesundes und sportlich abwechslungsreiches Jahr 2022.

********

30er-Damenmannschaft eröffnet die Wintersaion mit einem Unentschieden

Nach einem Jahr coronabedingter Pause startete die 30er-Damenmannschaft des TC Ascheberg am letzten Samstag (11.12.21) in die diesjährige Wintersaison in der Bezirksliga. Gegnerinnen im ersten Auswärtsspiel waren die Damen des TC Rot-Weiß Greven 1. Das Spiel endete mit einem  3:3 unentschieden. Für die Aschebergerinnen siegten sowohl im Einzel als auch im Doppel Daniela Kooijman und Gabi Mollin.

Weitere Informationen zu den noch anstehenden Spielen und der Tabelle findest du unter dem Link 30er Damenmannschaft

********

Sommersaison (fast) beendet

Am Samstag, den 13.11.2021, fand auf unserer Tennisanlage das Abräumen der Anlage statt. Zahlreiche Mitglieder waren trotz widriger Witterungsbedingungen mit Harke, Werkzeugkasten oder Kettensäge gekommen. So wurden die Plätze vom Laub beseitigt, die Netze eingelagert und Äste und Sträucher fachgerecht beschnitten. Auch die Innenräume wurden geputzt und die Kühlschränke gereinigt. Nach getaner Arbeit gab es dann die obligatorischen Heißwürstchen.

Damit ist die Saison fast beendet. Fast - weil Platz 5 weiterhin bespielbar bleibt.

Die fleißigen Mitglieder der Abräumaktion 2021 nach getaner Arbeit

Hier ein Video zur Abräumaktion

 ********

Reibekuchenessen fand großen Zuspruch

Jochen Jelak hatte zu seinem schon traditionellen Reibekuchenessen eingeladen und ca. 30 Mitglieder waren der Einladung gefolgt und ließen es sich schmecken. Aber bereits nachmittags hatten etliche Mitglieder sich am Tennisheim mit Schälmesser ausgestattet eingefunden und hatten kiloweise Kartoffeln geschält, die dann nach Jochens Spezialrezept für die Reibekuchen verarbeitet wurden.

    

Zunächst mussten kiloweise Kartoffeln geschält, gerieben und schließlich gebraten werden

Initiator Jochen Jelak ließ es sich ebenfalls schmecken.

  

Bei diesem Anlass dankte der Vorstand Bernward Korte für seine langjährige hervorragende Pflege des Rasens und der Grünanlage auf der Tennisanlage.

********

Jahreshauptversammlung wählte neuen Vorstand

Auf der Jahreshauptversammlung des TC Ascheberg, die am Freitag, den 29.10.2021 im Tennisheim stattfand, wurde ein neuer Vorstand gewählt. Zuvor hatten, nach einer Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Harald Friemann, der sportliche Leiter Heinz Stiens, der Jugendwart Karsten Senne, die Frauensportwartin Ulla Brink, Geschäftsführer Dieter Sabe sowie Kassenwart Christian Ottjes ihre Jahresberichte vorgetragen. Nach positiv erfolgter Prüfung des Kassenberichts durch die Kassenprüferinnen Antonia Sabe und Alina Schröer wurde der gesamte Vorstand einstimmig entlastet.

Harald Friemannn dankte dann im Namen des Vereins den langjährigen bisherigen Vorstandsmitgliedern Ulla Brink, Heinz Stiens und Dieter Sabe für ihre z.T. mehrere Jahrzehnte dauernde konstruktive und sehr vertrauensvolle Zusammenarbeit im Vorstand. Alle drei hatten vorher bekannt gegeben, dass sie sich nicht erneut zur Wahl stellen würden.

Harald Friemann (2.v.r) bedankte sich bei Dieter Sabe, Ulla Brink und Heinz Stiens für die jahrzehntelange Vorstandsarbeit

Bei der anschließenden Neuwahl des Vorstands wurden einstimmig gewählt: Harald Friemann (1. Vorsitzender), Jochen Blesenkemper (2. Vorsitzender), Gregor Nonhoff (Geschäftsführer), Christian Ottjes (Schatzmeister) Fabian Frönd (Sportwart), Karsten Senne (Jugendwart), Jenny Berger (Frauensportwartin).

Der neu gewählte Vorstand (v.l.n.r.) Jochen Blesenkemper, Fabian Frönd, Karsten Senne, Gregor Nonhoff, Christian Ottjes, Harald Friemann

(es fehlt Jenny Berger auf dem Foto)

Als neue Kassenprüferinnen wurden Antonia Sabe und Sophia Hannig gewählt.

In der anschließenden Aussprache stellten sich auch Markus Hellenkemper mit seiner Trainerin Anne-Marie Popovici vor, die mit ihrer Tennisschule das Training im TCA übernommen haben.

Markus Hellenkemper und Trainerin Anne-Marie Popovici haben das Training des TC Ascheberg übernommen.

********

 

Jahreshauptversammlung am 29.10.2021 im Tennisheim

Die Jahreshauptversammlung des TC Ascheberg findet am 29.10.2021 um 19:30 Uhr im Tennisheim des TCA statt. Dazu lädt der Vorstand alle Mitglieder herzlich ein. Der Vorstand bittet um vorherige Anmeldung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Es gilt die 3G-Regel. Bitte die Nachweise zur Sitzung mitbringen.

Zur Tagesordnung bitte hier klicken: Jahreshauptversammlung 2021

 

********

Planung Sommer-Saison 2022

Unter dem Reiter Mannschaften beim TC Ascheberg findest du eine Übersicht über den Terminplan Sommer 2022 sowie über die Mannschaftsstärken in den jeweiligen Klassen.

********

Vereinsmeisterschaften vom 20.8. - 3.10.2021

Die Vereinsmeister der Saison 2021 stehen fest. Bei den Herren 16 bis 29 Jahren siegte im Endspiel Jannes Finger gegen Henrich Drees. Bei den Herren 29 bis 49 Jahre errang Fabian Frönd den Titel gegen Alex Theermann. Im Finale der Herren über 50 Jahre wiederholte Dirk Horstmann seinen Vorjahressieg gegen Markus Drees und im Herren Doppel setzten sich Eric Sabe/ Fabian Frönd gegen Markus Drees/ Stephan Püning durch. Schließlich errangen im Mixed Pia Bultmann/Eric Sabe gegen Sophia Hannig/Alex Theermann den Meistertitel 2021.

Der Verein gratuliert den Siegern aber auch den Finalisten für die hervorragenden Leistungen im Finale.

Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften fanden statt vom 20.8. - 3.10.21.

Die Spielpaarungen in den einzelnen Kategorien findest du hier (bitte klicken)

Herren Einzel 16-29

Herren Einzel bis 49

Herren Einzel ab 50

Herren Doppel

 Mixed

Inzwischen wurde auch der letzte Vereinsmeister 2021 ermittelt. Bei den Herren 29 - 49 setzte sich Fabian Frönd gegen Alex Theermann durch.


Fabian Frönd (li) siegte bei den Herren bis 49 gegen Alex Theermann.

Eine gut gefüllte Tribüne verfolgte das letzte Finale der diesjährigen Vereinsmeisterschaften.

Im Mixed wurden inzwischen die ersten Finalisten ermittelt. In der Partie zwischen Sophia Hannig/Alex Theermann und Daniela Kooijman/Christian Ottjes setzten sich Hannig/Theermann nach hartem Kampf durch.

Sophia Hannig und Alex Theermann (rechts im Bild) siegten im Halbfinalspiel gegen Daniela Kooijman und Christian Ottjes (links).

 

********

Neue Corona-Schutzverordnung seit dem 1.10.2021

Seit dem 1.10.2021 gilt für NRW eine neue Corona-Schutzverordnung. Der Westfälische Tennisverband hat die für den Tennissport wichtigen Regelungen zusammengefasst. Den Link dazu und zur Neufassung der Corona-Schutzverordnung findest du hier.

********

Erster „Ladies‘ Day“ des TC Ascheberg fand großen Anklang

Am Samstag fand auf der Anlage des TC Ascheberg der erste „Ladies‘ Day“ statt. Eingeladen hatte ein Organisationsteam von sechs Spielerinnen des TC Ascheberg. Eigentlich hätte die Veranstaltung schon vor einem Jahr im Rahmen des 50. Jubiläums stattfinden sollen, musste damals aber coronabedingt ausfallen.

Ziel sollte es sein, dass die weiblichen Mitglieder des Vereins sich sportlich messen konnten und darüber hinaus langjährige und neue Mitglieder wie auch alte und junge miteinander ins Gespräch kommen und sich austauschen konnten. Ca. 30 weibliche Mitglieder hatten sich am Samstagnachmittag am Dieningrohr eingefunden. Nach einer kurzen Begrüßung durch Antje Heitkötter hatte Helga Roßmöller den sportlichen Part organisiert. In drei Doppelrunden wurden schließlich Birte Schulthoff, Daniela Kooijman und Gabi Mollin als Siegerinnen ermittelt und in einer Siegerehrung mit Preisen dekoriert.

Zwischendurch gab es Kaffee und Kuchen. Das Wetter spielte mit, so dass die gesamte Veranstaltung draußen und ganz entsprechend der Coronabestimmungen stattfinden konnte.

Wunsch der Teilnehmerinnen am Ende der Veranstaltung: Der Ladies’Day sollte zu einer festen jährlichen Institution werden.

Die Teilnehmerinnen am ersten "Ladies' Day"

Die Preisträgerinnen beim ersten "Ladies' Day" (v.l.n.r.) Gabi Mollin, Daniela Kooijman und Birte Schulthoff

********

Vereinsmeisterschaften vom 20.8. - 3.10.2021

Vereinsmeisterschaften nehmen langsam Fahrt auf

So langsam nehmen die Vereinsmeisterschaftsspiele beim TC Ascheberg Fahrt auf. Am Mittwochabend fand die erste Begegnung in der Mixedkonkurrenz statt. Es siegten Sophia Hannig/ Alex Theermann gegen Tanja Dasbeck/Andreas Hantel.

   

Den Auftakt in der Mixed-Konkurrenz machten (v.l.n.r) Alex Theermann, Sophia Hannig, Andreas Hantel und Tanja Dasbeck unter den Augen des Vorstands des TCA und weiterer interessierter Zwei- und Vierbeiner.

********

********

Linienschaden nach Starkregen sofort repariert

Der gestrige Starkregen hat auch unseren Plätzen stark zugesetzt. Auf allen Plätzen waren die Linien hervorgetreten, so dass die Plätze unbespielbar waren. Dank des sofortigen Einsatzes einiger aktiver Mitglieder konnten die Plätze am heutigen Mittwoch sofort wieder hergerichtet werden. Der Vorstand bedankt sich bei allen beteiligten Mitgliedern für ihr Engagement.

  

Dank des engagierten Einsatzes einiger Mitglieder waren die Plätze direkt am Tag nach dem Starkregen wieder bespielbar

********

Damen im WTV-Pokal erfolgreich

Auch in diesem Jahr nehmen die Damen des TC Ascheberg wieder, wie im letzten Jahr auch, am WTV-Pokal teil. In ihrem ersten Pokalspiel mussten sie gegen die TSG Beckum 1 antreten. Gespielt wird im WTV-Pokal mit zwei Einzeln und einem Doppel, wobei die Spielerinnen im Doppel nicht vorher im Einzel eingesetzt werden dürfen. Gabi Mollin siegte im Einzel und Daniela Kooijmann und Maria Kühnhenrich erzielten den Siegpunkt im Doppel zum 2:1-Sieg der Aschebergerinnen.

Die zweite Runde wird am Mittwoch, 23.6.21 um 18:00 Uhr auf unserer Anlage gegen TC Blau-Gold Lüdinghausen 1 ausgetragen.
Weitere Informationen zum Spielplan findest du unter NuLiga.

********

Auch am zweiten Spieltag bleibt die 50er-Mannschaft ungeschlagen

Die 50er-Herrenmannschaft bleibt auch nach dem zweiten Spieltag mit einem Unentschieden in Vreden ungeschlagen. Alle anderen Mannschaften unterlagen. Details zu den einzelnen Partien findest du unter Mannschaften.

********

Durchwachsener Start der Ascheberger Mannschaften

in die Meisterschaftssaison

Beim diesjährigen Start der Meisterschaftssaison hatten die Mannschaften des TC Ascheberg einen durchwachsenen Start. Lediglich die 50er-Herren konnten durch ein 3:3-Unentschieden Punkte sammeln. Aber alle Mannschaften waren trotzdem froh, dass die Saison nach langer Corona-Durststrecke jetzt endlich wieder loslegen konnte. Und gekämpft haben alle Spielerinnen und Spieler bis zum letzten Ballwechsel. Details zu den einzelnen Partien findest du unter Mannschaften.

********

Auf der Seite der Mannschaften findest du das aktuelle Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für Wettspiele in NRW

********

Übersicht über die Heimspiele unserer Mannschaften in der Sommersaison 2021

Besonders an Spieltagen mit Doppelbelegungen kann es zu Beeinträchtigungen beim Training kommen.

********

Spieltermine der Mannschaften veröffentlicht

Unter dem Reiter "Mannschaften" sind die Spieltermine der jeweiligen Mannschaften des TCA einzusehen.

*********

Wichtige Tipps zum Einchecken und zur Platzpflege

In einem Video gibt Dieter Sabe, der sich seit vielen Jahren um die Qualität und Pflege der Plätze unserer Anlage kümmert, wichtige Tipps zum Einchecken, dem richtigen Bewässern und dem Umgang mit Scharrierholz, Schleppnetz und Linienbesen

  

 Um die Bedeutung des richtigen Bewässerns zu verstehen, verweisen wir auf dieses Video vom Pulheimer SC

 

******

Neuer Rahmenterminplan für die Sommersaison

Unter dem Reiter "Mannschaften" findest du den neuen Rahmenterminplan für die Mannschaftsspiele in der Sommersaison 2021.

*********

Die Sommersaison steht in den Startlöchern

Das für den 10.4.2021 geplante Herrichten der Platzanlage findet nicht statt.

Ob die für  Samstag den 17.4.2021 offiziell geplante Saisoneröffnung zu diesem Zeitpunkt stattfinden kann, hängt von den coronapolitischen Entscheidungen der nächsten Zeit ab. Eine endgültige Entscheidung des Vorstands wird hier auf der Homepage bekannt gegeben.

Weitere Jahrestermine werden coronabedingt erst kurzfristig veröffentlicht.

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern des Vereins eine sportlich abwechslungsreiche und erfolgreiche Sommersaison.

*********

Verlegung der Mannschaftsspiele

Der Westfälische Tennisverband hat bekanntgegeben, dass die Spieltermine für die Mannschaften verschoben werden. Hier der Wortlaut des WTV:

*********

 

"Ascheberg, Beweg Dich!" - Aktion am 7.März 2021

Auf Initiative des Ascheberger Fitnessstudios "Kraftclub" und des TuS Ascheberg findet am 7. März die Aktion "Ascheberg, Beweg Dich!" statt. Der TC Ascheberg unterstützt diese Aktion ausdrücklich und lädt alle Mitglieder zur Teilnahme ein.

*********